Optibelt (Gmbd) From Germany

Optibelt (Gmbd) From Germany

optibelt RBK

Ribbed belts

New engine design is putting an increasing emphasis on space saving. Small pulley diameters necessitating thin, flexible belts are often the result. Being extremely elastic and dimensionally stable, optibelt RBK ribbed belts can adapt to the respective drive geometry.

optibelt RBK ribbed belts drive the ancillary components in cars. They reduce vibration and give the generator, air-conditioning compressor and the power steering pump the right spin.

optibelt RBK ribbed belts are available as double sided belts or elastic belts.
Important: Elastic ribbed belts must never be used as a replacement for normal ribbed belts. At Optibelt you can recognise the elastic ribbed belts by the additional “E” in the item number, e.g. 6 EPK 842. Double sided ribbed belts have the item number suffix “DPK”.

Optibelt ZRK

Optimum power transmission even after thousands of operating hours and with extreme loads – for these high requirements, Optibelt developed the ZRK timing belt.

The sections and belt constructions of this high capacity belt have been perfectly designed – down to the smallest detail.

The materials used are also perfect for the job: wear-resistant polyamide, zero stretch glass fibre cord and durable polychloroprene elastomer.

You can obtain optibelt ZRK as a single belt or as a repair kit with the matching tension and guide idler pulleys and/or water pump.

Optibelt-RBK SCC

Der weltweit erste Keilrippenriemen mit Wechselindikator:
der optibelt RBK SCC – SECURED CHANGE CONTROL.

Auf jeden Motor wirkt eine individuelle Vielzahl von Faktoren ein: Feuchtigkeit, Reinigungsmittel, Hitze oder Kälte sind nur einige Beispiele. Der Keilrippenriemen übernimmt in den heutigen PKW und Transportern gleichzeitig eine immer wichtigere Rolle. Immer mehr Nebenaggregate und somit auch sicherheitsrelevante Systeme werden mit Hilfe des Riemens und seiner Komponenten angetrieben werden.

Qualitätsprodukte aus hochwertig verarbeiteten Materialien wie EPDM (Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk) erlauben es heute nicht mehr, den tatsächlichen Verschleiß eines Keilrieppenriemens ohne Werkzeuge sicher zu kontrollieren. Eine unbemerkte Überschreitung der Verschleißgrenze kann somit nicht verhindert werden.

Der optibelt RBK SCC bietet die Lösung: Auf der Innenseite des Riemens wird am Ende seines Lebenszyklus eine rote Farbmarkierung sichtbar. Optibelt empfiehlt, den Keilrippenriemen einem Service zu unterziehen und ihn ggf. auszuwechseln.

Auszeichnungen

Für diese Innovation wurde Optibelt beim „International Grands Prix for Automotive Innovation“ auf der Pariser EQUIP AUTO 2015 ausgezeichnet. Der SCC-Riemen erhielt die Silver Trophy in der Kategorie „Spare parts & Aftermarket“. Die Jury bestand aus 60 Journalisten von Fachmagazinen und wählte aus mehreren hundert Nominierten die Gewinner aus.

Der optibelt RBK SCC bringt eine völlig neue Riementechnologie auf den Markt. Diese ist so besonders, dass Branchenspezialisten diesen Riemen mehrfach ausgezeichnet haben. Zu Recht können wir – und ganz besonders unsere Entwicklung – stolz sein auf diese Auszeichnungen:

  • Best of beim Industriepreis 2017
  • Platz 2 Krafthand Technologie-Award 2016
  • Platz 2 Grands Prix Internationaux de l’Innovation Automobile EQUIP AUTO 2015